Qualifizierungskurse

Für Ehrenamtliche, Assistenzkräfte, Berufseinsteiger sowie pflegende und begleitende Angehörige bieten wir in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Steinfurt (FBS) nützliche Kurse wie zum Beispiel:

„Betreuungsassistenz nach § 43b SGB XI“
Die Qualifizierungsreihe zur Betreuungsassistenz umfasst nach einem 40 stündigen Orientierungspraktikum einen Schulungsumfang von 160 Unterrichtseinheiten, gestaffelt in Tagesseminaren. Dazu muss ein Betreuungspraktikum von 80 Stunden in einer stationären Einrichtung absolviert werden. Die Schulung endet mit einem Zertifikat. Zu den beruflichen Aufgaben der Absolventen gehört die Betreuung von Menschen mit eingeschränkten Alltagskompetenzen, angegliedert an den Sozialen Dienst der Einrichtungen.

„Ehrenamtliche BegleiterIn am Lebensende“
Begleitung am Lebensende beinhaltet die Auseinandersetzung mit der Biographie, mit Phasen des Lebens und Sterbens sowie Trauerarbeit. Weitere Themen sind u.a. praktische Hilfestellung, Kommunikation, Fragen der Spiritualität und Ethik.
Zu allen Qualifizierungskursen kann ein Zertifikat erworben werden.