Meet the huhn!

15.07.2021

Die Hühner sind los…

unter diesem Motto zogen 4 Hühnerdamen samt Hühnerhaus in den Garten der Tagespflege des Haus Simeons.

In diesem Sinne wurde auch gleich darüber gesprochen wie unsere Gäste denn wohl heißen könnten. Nach ausgiebiger Betrachtung und Diskussionen einigte man sich auf Stracciatella, Perle, Queen Elisabeth und Drafi Deutscher.

Die Begeisterung über unsere neuen Gäste war allseits sehr groß. Der ein oder andere Tagesgast sagte: „Wie früher bei und zu Haus“.

Jeder Morgen begann mit der vergnüglichen Aufgabe zu schauen, ob noch Futter und frisches Wasser da ist. Wieviel Eier haben sie denn wohl gelegt?

Drei Wochen mit unseren gefiederten Gästen verbrachten wir unter dem Thema Huhn. Dazu gab es viele Leckereien wie Spiegeleierkuchen, gekochte Eier zum Frühstück und am Nachmittag ein kleines Gläschen „Kikeriki“.

Unsere Tagesgäste waren sich allesamt einig: „Das ist eine schöne Abwechslung, bei der man immer etwas zu erzählen und sehen hat.“


zurück