Pilotprojekt G-Weg im Kastanienhof

17.01.2019

Ein ganz neues Projekt, unterstützt durch die IKK Classic, wurde jetzt im Kastanienhof ins Leben gerufen

Ein ganz neues Projekt, unterstützt durch die IKK Classic, wurde jetzt im Kastanienhof ins Leben gerufen: Der G-Weg, www.spomobil-g-weg.de  ist ein therapeutisches Hilfsmittel und wurde zur Sturzprophylaxe und Verbesserung des Gangbildes entwickelt, damit Senioren, Hochbetagte, Menschen mit Demenz oder Schlaganfall-Betroffene wieder mehr Sicherheit und Unabhängigkeit im Alltag erlangen. Vielfältige Aufgaben aufgeteilt in fünf Kategorien sind hier zu bewältigen, beginnend mit den Basics wie zum Beispiel dem Laufen bestimmter Schrittfolgen in den vorgegebenen Feldern oder mit seitwärts ausgestreckten Armen. Andere Übungen wie das Balancieren eines kleinen Gegenstandes während des Laufens oder kleine Hindernisse überwinden folgen. Die Teilnehmer des Projektes sind sehr engagiert dabei und zeigten sich zu Beginn selbst überrascht über ihre beeindruckenden Fortschritte die sie unter Projektleiter und Diplomsportlehrer Markus Peter erlangten. Neben mehr Sicherheit beim Gehen im Alltag, gerade auch außerhalb des Hauses, wird ebenso die Kondition und die Verbesserung der Körperhaltung mit gezielten Übungen trainiert. Gleichzeitig, damit das Projekt demnächst fest in den Alltag der Bewohner integriert wird, findet die Multiplikatorenschulung statt, die Schulung der Mitarbeiter, die dann in der Lage sind, die Gangschulung fortzuführen.

Download: Gangschulung.pdf

zurück