„Ab ins Beet“

15.05.2020

Ein weiterer toller Mottotag im Kastanienhof

Einen Tag, bevor die kalte Sophie als letzte Eisheilige ihr Unwesen treibt, widmete man sich am Mottotag im Monat Mai von morgens bis abends dem Garten und gärtnern.

Blumenerde wurde in vielen Töpfen verteilt und man säte gemeinsam Sommerblumen und Kräuter verschiedenster Art. Dass es da auch schon mal schmutzige Hände gab interessierte nicht, so ist das bei der Gartenarbeit nun mal.

Gartengeräte aller Art lagen auf dem Tisch verteilt und sorgten für viel Gesprächsstoff über den eigenen Garten früher. Man genoss den Duft und Geschmack verschiedenster Kräuter, die auf dem Tisch verteilt waren, ob nun Rosmarin, Majoran, Thymian oder viele andere. Leckerer Kräuterdip wurde hochgelobt ebenso wie die schmackhaften Erdbeer-Spargel-Bruschettas.

Und natürlich kam die Kreativität auch nicht zu kurz: Wunderschöne blumige Postkarten wurden gestaltet ebenso wie aus einfachen Gläsern mit wenigen Zutaten tolle, sehr dekorative Gartengläser entstanden.

Auch der Mottotag „Ab ins Beet“ war wieder einmal ein voller Erfolg.

Nun wird man in den nächsten Wochen und Monaten den Blumen und Kräutern beim Wachsen zuschauen und sich dann freuen über eine hoffentlich reiche Ernte.


zurück