Mottotag "Oktoberfest"

09.10.2020

Oktoberfest in kleiner Form

Bayrisches Flair und gute Stimmung verbreiteten sich am vergangenen Donnerstag im Kastanienhof, denn es wurde Oktoberfest gefeiert.

Foyer und Wohnbereiche waren mit blau-weißen Wimpeln und Fähnchen landestypisch geschmückt, so konnten wir uns alle-mit ein wenig Phantasie- in ein Festzelt auf der Münchner Theresienwiese träumen.

Der Tag begann mit einem zünftigen Frühschoppen, zu dem frisch gebackene Brezeln mit Kräuterbutter und andere deftige Leckereien sehr gerne probiert wurden.

Hat der Eierlikör eigentlich auch eine Tradition auf dem Oktoberfest? Bei uns im Kastanienhof genießen wir gemeinsam dann und wann sehr gerne ein Gläschen davon…

Stimmungsvolle Musik gehört zu so einem Fest natürlich dazu und jetzt wissen wir auch, dass man auch mit Abstand schunkeln kann.

Mittags stärkten sich alle bei Weißwurst, Püree und Sauerkraut.

Am Nachmittag konnte jeder ein Lebkuchenherz nach den eigenen Vorstellungen verzieren, dazu standen Zuckerguss, -schrift und viel Dekor zur Verfügung. Ob man den eigenen Namen schrieb oder an jemand Anderen dachte, blieb Jedem überlassen.

Am Ende hielten alle ein liebevoll selbstgestaltetes Lebkuchenherz in den Händen, entweder zum Verschenken, zum Verspeisen oder als Erinnerung an dieses schöne Oktoberfest!


zurück