Eine besinnliche Weihnachtszeit

06.01.2021

Wunderschöne Aktionen für die Bewohner des Sonnenhofes

Wo ist das Jahr geblieben? Diese Frage stellten wir uns, nachdem die Advents- und Weihnachtszeit so schnell am Sonnenhof vorbeiflog und wir geradewegs auf das neue Jahr 2021 zusteuerten. Dabei konnten die Bewohner des Sonnenhofes diese besinnliche Zeit mit ihren tollen Advents- und weihnachtlichen Aktionen ganz besonders genießen.

Die Vorfreude auf die Weihnachtszeit fing schon beim Dekorieren an. Auf beiden Etagen wurde liebevoll mit Tannenzweigen, Lichterketten, Sternen, Kugeln und allem was zu Weihnachten gehört, geschmückt. Die Bewohner packten mit an, tauschten Erinnerungen aus oder lauschten auch nur der adventlichen Musik. Die Mitarbeiter haben zum Advent ein Programm auf die Beine gestellt, das jeden Sinn ansprach. Da wurden Plätzchen gebacken, die natürlich auch gekostet werden durften, es brutzelten selbstgemachte Bratäpfel nach altem Rezept im Ofen, die durch das ganze Haus herrlich dufteten und natürlich gab es auch ein besonderes Waffelcafé mit heißen Kirschen, leckererer Sahne verfeinert mit Zimt und Eis dazu. Auch das Basteln kam nicht zu kurz. Zusammen gestalteten die Mitarbeiter und Bewohner zum Beispiel aus Schuhkartons und Geschenkpapier wunderschöne Päckchen die unter den hübsch dekorierten Weihnachtsbaum gelegt wurden. An Heiligabend besuchte uns Pastoralassistentin Anne Frische und hielt einen Gottesdienst, denn ein Weihnachten ohne Kirche und Krippe ist für die meisten Bewohner kein richtiges Weihnachten. Eine Veeharfenmusikerin untermalte die besinnliche Stimmung an Heiligabend. Voller Vorfreude schauten dann alle auf den ersten Weihnachtstag, denn da war am Nachmittag die große Bescherung für die Bewohner. Begleitet von weihnachtlichen Klängen mit dem Klavier, packten die Bewohner voller Freude ihr liebevoll eingepacktes Geschenk aus. Danach lauschten sie den Weihnachtsgeschichten und tranken dazu einen wärmenden Winterpunsch.  

Abschließend kann man sagen, dass Weihnachten 2020 trotz der Pandemie für alle eine schöne, besinnliche und freudige Zeit war.


zurück