Gedenkgottesdienst

28.01.2019

„Du bleibst auf ewig ein Ton in der Melodie Gottes“

Am Samstag den 12.01.2019 haben wir in einem ökumenischen Gedenkgottesdienst an die, im vergangenen Jahr verstorbenen Bewohner und Bewohnerinnen unseres Hauses gedacht.

Die Vertretern der beiden christlichen Kirchen , Probst Wulf und Pfarrer Mathias, sowie Mitarbeitende unseres Hauses haben uns durch diesen berührenden Gottesdienst geführt.

Zu diesem Gedenkgottesdienst konnte Frau Baumann als Einrichtungsleitung – wie in den vergangenen Jahren auch- zahlreiche Angehörige und ihre Familien begrüßen.

Im Anschluss an die stimmungsvolle Gedenkfeier lud Frau Hüls Klespe (Hauswirtschaftsleitung) zu einem gemütlichen Beisammensein in den Treff ein.

Es gab viele schöne Gespräche, Erinnerungen wurden ausgetauscht und auch eine vergossene Träne in Erinnerung an den verstorbenen Angehörigen hatte ihren Raum. Am Ende der Veranstaltungen waren sich alle Teilnehmenden einig:

„Die Lebensmelodie unserer verstorbenen Bewohner und Bewohnerinnen singt auf immer in unseren Herzen weiter.“


zurück