Menschenkette für mehr Solidarität und Anteilnahme

25.01.2022

Die Stiftung St. Josef unterstützt diese Aktion.

Seit einigen Wochen finden auch in Emsdetten Sparziergänge von Gegnern und Kritikern der Corona-Maßnahmen sowie Anhängern von Verschwörungstheorien und Personen aus dem rechtsextremen Bereich unserer Gesellschaft statt.
Die Menschenkette soll eine stille Aktion werden – ein „Spaziergang im Stehen“, ohne zentrale Veranstaltung, ohne Kundgebung. Genutzt werden soll dafür der Innenstadtring In der Lauge-Elbersstraße-Wilhelmstraße-Buckhoffstraße-Mühlenstraße.
Bitte halten Sie Abstand, tragen eine FFP2 oder KN95 Maske und bringen einen 3G-Nachweis mit.


zurück