Es weihnachtet sehr

29.12.2021

Advent und Weihnachten im Sonnenhof und Kastanienhof

Mit allen Sinnen den Advent erleben – das konnten die Bewohner beider Altenwohnheime. Die Mitarbeiter hatten ein Programm auf die Beine gestellt, dass wirklich jeden Sinn ansprach.

Da wurden zum Beispiel jede Menge Plätzchen gebacken, die natürlich auch gekostet wurden.

Es gab adventliche Musik, auch wenn leider nun schon zum zweiten Mal wegen Corona längst nicht alles möglich war.

Wie im vergangenen Jahr gab es „Fensterkonzerte“ von zum Beispiel „Chor & more“ oder dem Feuerwehrmusikzug. Die Bewohner freuten sich sehr und genossen die schöne Musik.

 

Eine „Wichtelwerkstatt“ öffnete zwischendurch ihre Tore und es wurde überaus fleißig gebastelt und gewerkelt.

 

Am sechsten Dezember besuchte selbstverständlich auch der Nikolaus den Kastanienhof und im Anschluss alle Bewohner im Sonnenhof mit einem Sack voller leckerer Geschenke.

 

Mittendrin durchwehte der Duft von Bratäpfeln die Häuser und erinnerte an alte Zeiten.

Die adventlich geschmückten Flure, der Speisesaal oder die Wohnküchen und das Foyer luden in der gesamten Adventszeit zum Verweilen ein.

 

Und sicherlich war der Heilige Abend der Höhepunkt des Ganzen: Es fand ein besinnlicher Gottesdienst statt, der wunderschön auf die anschließende Weihnachtsfeier mit Bescherung einstimmte.

 

Nun bereitet man sich fleißig auf den Jahreswechsel vor um danach mit viel Energie in das Jahr 2022 zu starten.


zurück