Informationsbrief April 2022

13.04.2022

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,                                                      

liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten Sie auf diesem Wege über Neuigkeiten rund um das St. Josef-Stift informieren.

Corona-Pandemie

Leider hat das Coronavirus trotz vieler Vorsichtsmaßnahmen wieder einen Weg in unser Haus gefunden. Dies bedauern wir sehr, denn bei einer weiteren Ausbreitung des Virus im Haus werden wir das „öffentliche“ Leben hier wieder weiter einschränken müssen.

Um diesem vorzubeugen werden zur Zeit mehrere BewohnerInnen mit den Mahlzeiten auf ihren Zimmern versorgt. Ein Bewegen im Haus ist mit Tragen einer FFP2 Maske möglich. Aufgrund der derzeitigen hohen Infektionsrate empfehlen wir allen BewohnerInnen in den öffentlichen Bereichen im Haus eine FFP2 Maske zu tragen. Diese erhalten Sie auf den Wohnbereichen oder am Empfang. 

Öffnungszeiten Testzentrum im St. Josef-Stift

Montag bis Sonntag            9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                                          14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Weiterhin müssen sich alle Besuchende einem Corona-Schnelltest unterziehen. Gern können Sie auch einen Testnachweis mitbringen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Auch das Kurzscreening ist für alle Besuchende weiterhin erforderlich. Sollten Sie zu anderen Zeiten ins Haus kommen, bringen Sie bitte einen Negativtest mit. Wir danken für Ihr Verständnis. Das Tragen einer FFP2 Maske in öffentlichen Bereichen unseres Hauses ist auch weiterhin für Besucher erwünscht!

Personalsituation

Sicher haben Sie in den Medien erfahren, dass in vielen Betrieben und sozialen Einrichtungen eine große Anzahl an Mitarbeitenden erkrankt ist. Dies stellt aktuell auch uns hier im          St. Josef-Stift vor große Probleme. Viele Mitarbeitende sind an ihren geplanten freien Wochenenden zusätzlich im Einsatz oder verzichten auf geplante Urlaubstage um die Dienste auf den Wohnbereichen, in der Hauswirtschaft und in der Reinigung abzudecken. Wir sind dankbar über jede Unterstützung der Angehörigen, insbesondere bei Begleitungen zu Arztbesuchen oder anderem. Wir freuen uns auf Ihr Mittun!

Projekt „Garten(t)räume“ 

Ihnen allen ist dieses Projekt bekannt, zu dem Sie im Eingangsbereich vor der Kapelle unsere Informationsecke finden. Die Aufträge wurden vergeben und auch der Starttermin stand für die erste Aprilwoche fest. Aufgrund von Verzögerungen des Garten- Landschaftsunternehmens und aufgrund von Beschaffungsproblemen hinsichtlich der notwendigen Materialien haben wir schweren Herzens den Beginn der Gartenarbeiten auf den September 2022 schieben müssen. Ein jetziger Start der Arbeiten hätte ein Brachliegen der Baustelle aufgrund fehlender Materialien über den Sommer bedeutet und somit keine Nutzung des Gartens für uns möglich gemacht. Der beauftragte Gartenbaubetrieb wird in Kürze unserem jetzigen Garten in Absprache mit unserem Haustechnikteam für das Frühjahr und den Sommer ein wenig „Pflege“ zukommen lassen, sodass wir hier die nächsten Sonnenstrahlen genießen können. Diese Verzögerungen bedauern wir sehr und hoffen auf Ihr Verständnis. Für die bisher eingegangenen Geldspenden für dieses Projekt möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken. Wir werden die Spender ebenfalls über die Verzögerung informieren.

Stifts-Friseur

Unser neuer Friseursalon wurde gebührend eingeweiht, ist nun an drei Tagen in der Woche geöffnet und wird gut angenommen. Darüber freuen wir uns sehr.

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit der Firma Friseur Kornet OHG als Dienstleister zusammen. Zum 1. Mai 2022 haben wir eine Preisanpassung der Bedienpreise erhalten.  Die neuen Preislisten werden in Kürze ausgehängt.

Freuen wir uns zusammen auf einen sonnigen Frühling mit den ersten bunten Blumen!

 

Petra Baumann                                                      
Einrichtungsleitung       

Ulrike Hüls-Klespe
Hauswirtschaftsleitung                                  


zurück